Small Time

 GB 1996
film.at poster

Small Time ist eine anarchische Komödie über eine Gang von kleinen Dieben, die alles stiehlt, was nicht angenagelt ist: Hundefutter, Heimtrainer - einfach alles. Eines Tages allerdings bekommt Malc nach einem Dutzend stümperhaft mißglückter Raubzüge von seiner Frau Kate ein Ultimatum gestellt: Entweder du verläßt deine Kumpel, oder ich nehme die Kinder und verschwinde. Sein Freund Jumbo jedoch, der Anführer der Gruppe, der die schlechte Angewohnheit hat, seine Frau zu verprügeln, will alles tun, um seine Bande zusammenzuhalten. Small Time erinnert an die frühen Filme von Mike Leigh, vor allem in seinem trockenen Humor und seiner Fähigkeit, zwischen grotesker Komödie und brutalem Realismus hin- und herzupendeln. Small Time ist eine liebenswerte Komödie der kaum vorhandenen Sitten. Der Film wurde für 13.000 Pfund mit einer Gruppe von unbekannten Schau-spielern gedreht, die ohne Gage arbeiteten. Shane Meadows weiß, wie man eine Ge-schichte erzählt, und hat eine beeindruckende Fähigkeit, je nach Geschichte seinen Stil zu verändern. (Noah Cowan)The story concerns a group of old buddies, who will steal anything, from dog food to exercise bikes, for a quick buck. But a series of robberies goes disastrously wrong. Malc's wife gives him an ultimatum: Leave the lads or I'm gonna take the kids and go. But Jumbo, a menacing lout with a bad habit of beating his wife, will do every-thing in his power to keep the gang together.

Details

Shane Meadows

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken