Sommerkino Wien: Volxkino 2018

volxkino

Wie gewohnt präsentiert das VOLXkino -  dieses Jahr vom 7. Juni bis 14. September - eine breite Auswahl an aktuellen, brisanten und erfolgreichen Dokumentarfilmen, Kurz- und Musikfilmen und aktuellen Spielfilmen und  der österreichische Film nimmt selbstverständlich einen breiten Platz im Programm des VOLXkinos ein.

volxkino/st. balbach Art Produktion

VOLXkino ist seit seinen Anfängen im Jahr 1990 nahezu unverändert geblieben. Seither setzt das VOLXkino in Kooperation mit Kulturvereinen, Institutionen, Jugendbetreuungseinrichtungen und Gebietsbetreuungen lokale und regionale kulturelle Schwerpunkte. Inzwischen über 690 Veranstaltungen und mehr als 190.000 Besucher bestätigen das VOLXkino Jahr für Jahr.

Im kulturellen Geschehen Wiens nimmt das VOLXkino der St. Balbach Art Produktion seit vielen Jahren eine herausragende Stellung ein und ist eines der erfolgreichsten Sommerkinos Wiens, beliebt nicht nur wegen der Qualität des Filmprogramms und der außergewöhnlichen Veranstaltungsorte.

Das VOLXkino macht Kino dort, wo es sonst nicht ist: in Parkanlagen, zwischen Gemeindebauten, auf öffentlichen Plätzen und Märkten, am Gürtel oder am Stadtrand und immer bei FREIEM EINTRITT!

HIER GEHT'S ZUM SOMMERKINOPROGRAMM>>

Kommentare