© CBS All Access

Serien-News
11/19/2018

Star Trek Discovery: "Short Treks" erweitern das neue Universum

Vier Kurzfilme versüßen den "Star Trek"-Fans die Wartezeit bis zum Start der zweiten Staffel am 17. Januar 2019.

von Erwin Schotzger

Mit der Kurzfilm-Serie "Star : Short Treks" erkundet der US-Sender CBS das Universum von "Star Trek: Discovery". Angekündigt wurden die zurzeit nur in den USA auf CBS All-Access verfügbaren Kurzfilme bereits auf der International Comic Con in San Diego. Zwei der vier Kurzfilme, die den Fans die Wartezeit bis zum Start der zweiten Staffel von "Star Trek: Discovery" versüßen sollen, wurden bereits veröffentlicht. Zwei weitere "Short Treks" folgen am 6. Dezember 2018 und am 3. Januar 2019, bevor dann am 17. Januar die USS Discovery wieder in die unendlichen Weiten des Weltalls startet.

 

Kurzfilme ergänzen das "Star Trek: Discovery"-Universum

Die vier Kurzfilme in der Länge von jeweils 10 bis 15 Minuten erkunden Charaktere und Details aus dem Universum von "Star Trek: Discovery".

 

Star Trek: Discovery Short Treks – Trailer (Englisch):

 

In der ersten Episode "Runaway" geht es um Sylvia Tilly (Mary Wiseman) und eine neue Spezies im "Star Trek"-Universum, die es in Sachen Tarnfähigkeit locker mit den Aliens aus den "Predator"-Filmen aufnehmen kann.

Star Trek: Discovery Short Treks – Trailer "Runaway" (Englisch):

 

Die zweite Episode könnte darüber Aufschluss geben, warum die USS Discovery in keiner anderen "Star Trek"-Serie jemals erwähnt wurde. Die Handlung spielt 1.000 Jahre in der Zukunft. Im Mittelpunkt steht die Künstliche Intelligenz des Bordcomputers sowie ein weiterer neuer Charakter namens Craft ( Aldis Hodge).

Star Trek: Discovery Short Treks – Trailer "Calypso" (Englisch):

 

Der dritte Kurzfilm mit dem Titel "The Brightest Star" dreht sich um ein Abenteuer des jungen Saru (Doug Jones).

Star Trek: Discovery Short Treks – Trailer "The Brightest Star" (Englisch):

 

In der vierten Episode mit dem Titel "The Escape Artist" gibt es ein Wiedersehen mit dem Betrüger und Hochstapler Harry Mudd (Rainn Wilson).

Star Trek: Discovery Short Treks – Trailer "The Escape Artist" (Englisch):

 

Wann sind die "Short Treks" bei Netflix zu sehen?

"Star Trek: Discovery" ist hierzulande bei Netflix zu sehen. Für die "Short Treks" gibt es allerdings auf Anfrage von film.at noch keinen konkreten Starttermin. Doch spätestens am 18. Januar, wenn die zweite Staffel bei Netflix erscheint, sollten auch die vier Kurzfilme verfügbar sein.