© Instagram @maximeee

Stars
06/17/2021

"Bachelorette" 2021: Maxime Herbord wird im Sommer Rosen verteilen

Maxime Herbord ist die neue "Bachelorette" 2021. Die neuen Folgen starten bereits im Juli.

Diesen Sommer startet eine neue Staffel der "Bachelorette". Und es steht auch schon fest, wer in die Fußstapfen von der letzten Rosenverteilerin Melissa Damilia treten wird: Maxime Herbord wird sich live im TV auf die Suche nach ihrem Traummann machen.

Die 26-Jährige ist aber keine Unbekannte: 2018 war Maxime schon einmal in der TV-Show zu sehen. Damals verließ sie die Sendung freiwillig und gab dem damaligen Bachelor Daniel Völz einen Korb: Mit den Worten "Du passt nicht so gut zu mir" verabschiedete sich Maxime von dem Junggesellen. 

Aber das war nicht der einzige Bezug zur Show: Auch ihren Ex-Freund David Friedrich, mit dem sie bis vor wenigen Monaten zusammen war, kennt man von der "Bachelorette". Er ging 2017 sogar als Sieger aus hervor. Sie hätte seine Bedürfnisse über ihre eigenen gestellt, beschreibt Maxime im Interview mit "RTL" den Grund für das Beziehungsende.

 

Nun hofft die Kommunikationsdesignerin den "Richtigen" zu finden. Auch auf Instagram hat die 26-Jährige bereits Erfolg: 118.000 Menschen folgen Maxime, die sich selbst als Content Creator bezeichnen würde. 

Über ihre Stärken sagt sie: "Ich bin jetzt keine Sexgranate, also nicht so sexy wie die anderen Kandidatinnen, aber dafür bring ich ganz viel Humor und Sympathie mit." Sie sei momentan sehr glücklich, was für sie die beste Voraussetzung sei, bei der "Bachelorette" mitzumachen.

Start für TVNOW-AbonnentInnen ist am 7. Juli. Ab 14. Juli laufen die neuesten Folgen jeden Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.