© Netflix

Stars
01/20/2021

Cole Sprouse: Für diesen Co-Star schwärmte er einst

Cole Sprouse verriet, in welchen Co-Star er verknallt war, und ob man bald mit einem Reboot von "Hotel Zach & Cody" rechnen kann.

von Lana Schneider

Im Rahmen der Promotion-Tour zur neuen "Riverdale"-Staffel war Cole Sprouse in "The Drew Barrymore Show" zu Gast. Im Interview verriet der Schauspieler, in welchen Co-Star er einst verliebt war, und ob Fans ein Reboot von "Hotel Zach & Cody" erwarten können. 

Barrymore fragte, ob es denn stimmen würde, dass er für Co-Star Jennifer Aniston schwärmte. "Ja. Ja, habe ich. Tatsächlich machte es die Arbeit am Set wirklich schwer. Ich war ein Kind, ich stammelte herum, ich habe meine Texte vergessen (...) Ich wurde dafür auch ein bisschen von der Crew gehänselt, weil sie es gesehen haben", erinnert der Schauspieler sich zurück.

Cole, der damals den Sohn von "Friends"-Charakter Ross Geller (David Schwimmer) spielte, war damals acht Jahre alt Aniston war 31. "Damals schwärmte die ganze Welt für Jennifer Aniston", lacht Cole Sprouse jetzt darüber.

Kommt ein "Hotel Zach & Cody" Reboot?

Während Sprouse mit Barrymore in Erinnerungen schwelgte, war auch seine Disney-Show "Hotel Zach & Cody" Thema. Er erzählte, dass immer wieder die Frage aufkommen würde, ob ein Reboot möglich wäre. "Reboots sind eine schwierige Sache (...) Ich werde oft gefragt, ob Dylan und ich ein Reboot machen würden, und ich antworte immer: 'Nein, ganz sicher nicht'", stellte er klar. Er sei der Meinung, dass Reboots immer mit Nostalgie gekoppelt seien und dadurch für die Fans schnell eine Enttäuschung werden können. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.