Showprofis wie Gottschalk gehen ungewohnte Wege in ungewohnten Zeiten

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
07/28/2022

"Die Puppenstars": Thomas Gottschalk wird Ersatz für Mirja Boes

Das TV-Urgestein moderiert die Unterhaltungsshow ab Herbst für den deutschen Privatsender RTL.

Eine weitere Show für den ewigen Entertainer: TV-Moderator Thomas Gottschalk (72) wird für RTL im Herbst die Unterhaltungssendung "Die Puppenstars" moderieren. Das teilte der Privatsender am Donnerstag in Köln mit. Es ist die dritte Staffel der Talentshow. Gottschalk tritt die Nachfolge der Komikerin Mirja Boes (50) an.

 

"In drei abgeschlossenen Folgen führt der TV-Gigant die Zuschauerinnen und Zuschauer durch das schrille, lustige und emotionale Puppenspektakel", zeigte sich RTL begeistert. Die Kandidaten treten vor einer Jury von Branchengrößen an. Darin sitzen der Komiker Max Giermann, Puppenspieler Martin Reinl und die Puppe "Kakerlak" alias Carsten Haffke. Sie beurteilen die Auftritte.

Kommentare