Daniel Craig ist kein G'schichtldrucker

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
09/21/2021

"James Bond": Daniel Craig spricht über weibliche Nachfolge

Daniel Craig spricht über die Idee einer weiblichen "James Bond"-Darstellerin.

von Oezguer Anil

Nachdem Daniel Craig in "Keine Zeit zu sterben" das letzte Mal in die Rolle von James Bond schlüpft, wird bereits über seine Nachfolge diskutiert. Auch wenn noch keine DarstellerIn feststeht, gibt es zahlreiche Spekulationen, dass der Doppel-Null-Agent in Zukunft auch von einer Frau gespielt werden könnte. Nun hat sich Daniel Craig in einem Interview mit der "Radio Times" über eine potenzielle weibliche Nachfolge geäußert.

"Wieso sollte eine Frau James Bond spielen, wenn es eigentlich genauso interessante Figuren für Frauen geben sollte? Es sollte bessere Rollen für Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund geben", so Craig.

James Bond bleibt männlich

In einem "Variety"-Interview aus dem Jahr 2020 teilte die Produzentin Barbara Broccoli: "James Bond kann unterschiedlichste Hautfarben haben, aber er ist ein Mann. Es sollte neue Charaktere für Frauen geben – starke weibliche Charaktere. Ich finde es nicht gut, eine männliche Figur zu nehmen und sie von einer Frau spielen zu lassen. Frauen sind interessanter als das."

In "Keine Zeit zu sterben" spielt Lashana Lynch eine Agentin, die als 007 befördert wird und an der Seite von James Bond steht. Auf die Frage vom "Guardian", ob sie in Zukunft die Rolle von James Bond übernehmen werde, sagte sie: "Nein! Ihr wollt mich nicht!"

Daniel Craigs Nachfolge

"Wir befinden uns in einer Zeit, in der die Industrie dem Publikum nicht gibt, was das Publikum will. Man gibt ihnen das, was man ihnen geben will. Bond könnte sowohl von Frauen als auch von Männern gespielt werden. Sie könnten Weiß, Schwarz oder asiatisch sein. Sie könnten jung oder alt sein. Auch wenn ein Zweijähriger Bond spielen würde, würde das Publikum ins Kino zu rennen, um zu sehen, was dieser Zweijährige mit der Rolle macht", so Lynch.

Die Nachfolge von Daniel Craig wird heiß diskutiert, unter anderem werden Tom Hardy, Idris Elba und Tom Hiddleston immer wieder ins Rennen gebracht. Bisher gibt es jedoch keine Entscheidung, wer der neue James Bond wird.

"James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben" startet am 30. September 2021 in unseren Kinos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.