© General Hospital Serie

Stars
08/02/2021

"General Hospital"-Star Jay Pickett bei Dreharbeiten verstorben

Der 60-Jährige verstarb plötzlich während der Dreharbeiten zu einem neuen Filmprojekt.

von Lana Schneider

Der US-Schauspieler Jay Pickett ist im Alter von 60 Jahren verstorben. Er sei plötzlich während der Dreharbeiten zu seinem neuen Filmprojekt "Treasure Valley" zusammengebrochen, wie sein Co-Star Travis Mills auf Facebook bekannt gab. Todesursache sei wahrscheinlich ein Herzinfarkt gewesen.

"Jay Pickett, unser Hauptdarsteller, Autor, Produzent und Schöpfer dieses Films, starb, als wir am Set waren, um eine Szene zu drehen. (...) Alle Anwesenden versuchten so gut sie konnten, ihm das Leben zu retten", erklärte Mills in dem Statement. 

Soap-Star

Bekannt wurde Jay Pickett durch die Soap "General Hospital", sowie mit seinen Darbietungen in "Zeit der Sehnsucht" ("Days of our Lives") und "Port Charles".

"Unsere Herzen sind gebrochen und wir leiden mit seiner Familie, die wegen dieser schockierenden Tragödie am Boden zerstört ist", schreibt Mills weiter. Pickett hinterlässt seine Ehefrau Elena und drei Kinder. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.