Johnny Depp klagt gegen eine Verlag

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
03/22/2021

Bei Johnny Depp wurde eingebrochen

Ein Einbrecher drang in die Villa des Schauspielers ein und genehmigte sich eine Dusche und Drinks. Entwendet wurde nichts.

In diesem Jahr wurde bereits zum zweiten Mal in Johnny Depps Villa in den Hollywood Hills eingebrochen. Wie "TMZ" berichtet, wurde der Eindringling von der Polizei gefasst und wegen Einbruchs und Vandalismus angeklagt.

In Villa relaxt

Ein Polizeibeamter berichtete "TMZ", dass sie von Depps Sicherheitsleuten und Nachbarn wegen des Einbruchs gerufen wurden. Den Einbrecher fanden die PolizistInnen im Badezimmer des Schauspielers unter der Dusche vor. Zuvor soll er sich an der Bar von Depp einen Drink gemixt haben.

Aus der Villa wurde nichts entwendet. Ob Johnny Depp zum Tatzeitpunkt zuhause war, ist derzeit nicht bekannt. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.