"Love is Blind": Sind Giannina und Damian noch zusammen?

"Love is Blind": Sind Giannina und Damian noch zusammen?

© Netflix

Stars
08/04/2021

"Love is Blind": Sind Giannina und Damian noch zusammen?

Nach dem Liebesdrama in den Reunion-Folgen in "Love is Blind: Nach dem Altar" verriet Giannina, ob sie und Damian noch ein Paar sind.

von Lana Schneider

Im März 2020 versüßte uns Netflix die Quarantänezeit mit der Realityshow "Love is Blind". Damals gaben sich die KandidatInnen Amber und Matt sowie Cameron und Lauren in der Datingshow das Jawort. Teilnehmerin Giannina und Damian heirateten zwar nicht in der Show, blieben aber dennoch zusammen, und Jessica, Mark, Diamond, Carlton, Kelly und Kenny verließen als Single das Realityformat.

Zwei Jahre nach dem Dreh präsentierte Netflix neue Reunion-Episoden, die mehr oder weniger das weiterführten, was die ZuschauerInnen bereits letztes Jahr erfuhren: Die Ehepaare lieben sich offenbar immer noch, Jessica und Mark sind jeweils glücklich vergeben und auch Giannina und Damian sind in den Episoden noch ein Paar.

Dramatisch wurde es trotzdem: Zwischen Giannina und Damian kriselte es in den neuen Folgen gewaltig, als er Francesca Farago – bekannt aus "Too Hot To Handle" ("Finger weg!") – als sein Plus-Eins mitbrachte. 

"Das war das Ende"

Schon im August 2020 wurden Francesca und Damian Händchen haltend zusammen gesichtet, er betonte in der Netflix-Show im Nachhinein, dass sie nur Freunde seien. In der Reunion-Show "Love is Blind: Nach dem Altar" stellte sich jedoch heraus, dass das für Francesca nicht wirklich klar war. Und Gigi war sichtlich enttäuscht von ihrem Freund, dass er eine andere Frau zur Party mitnahm.

"Das war das Ende für mich. Ganz ehrlich? Ich fand ihn nicht mehr anziehend", erklärte sie jetzt im Interview mit "Bustle". "Ich bin Single", sprach sie offen gegenüber "E! News" aus. 

Sie lebe inzwischen in Miami und überlege, nach Europa auszuwandern. "Wir sind schon länger nicht mehr zusammen. Und das ist schön. (...) Immer wenn ich ihm jetzt schreibe, fühle ich nicht mehr gleich. (...) Ich bereue nichts. Es hat mir gelehrt, dass ich auf mein Bauchgefühl hören muss", erklärte Gigi laut "Bustle" zudem.

Francesca Farago als Trennungsgrund?

Grund für die Trennung sei laut Giannina aber nicht der Auftritt von Francesca bei der Reunion gewesen – Damian hätte sie beide in eine unangenehme Situation gebracht. "Ich habe mich sehr unwohl gefühlt. Ich habe innerlich gebrodelt, aber sie hat mir auch leid getan. Wir kannten uns alle. Ich hasse das Gefühl, bei einer Party ausgeschlossen zu werden. Da hatte ich Mitleid mit ihr", erinnerte sich die 28-Jährige im "E! News"-Interview zurück.

Sie und Damian hätten zum Zeitpunkt der Dreharbeiten ohnehin eine Krise gehabt. "Vielleicht hatte er deshalb das Gefühl, jemanden mitbringen zu müssen. Wir waren seit zwei Jahren zusammen, er wusste, dass danach was passieren würde. Er wusste, dass ich ihm das nicht durchgehen lassen würde", fasste Giannina zusammen. 

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.