© ABC

Stars
02/18/2021

So sieht Luke aus "Modern Family" nicht mehr aus

Luke-Dunphy-Darsteller Nolan Gould hat sich in den letzten Jahren ganz schön verändert.

von Lana Schneider

Elf Jahre lang war Schauspieler Nolan Gould als Luke Dunphy in der Mockumentary-Comedy "Modern Family" zu sehen. Im April 2020 wurde die letzte Folge der Serie ausgestrahlt  so nutzte der 22-Jährige die Auszeit aufgrund der Pandemie für Überlegungen, wie seine nächsten Karriereschritte aussehen könnten. Wie er dem "People Magazine" erzählte, war ein Teil davon, fitter zu werden.

"Ich habe die ersten sechs Monate quasi im Urlaub verbracht (...) aber ich denke, jetzt ist es an der Zeit zu entscheiden, in welche Richtung meine Karriere gehen soll. Ein Weg, das zu tun, war die Veränderung meines Looks und meines Mindsets", verriet Gould. 

Toughes Fitnessprogramm für Gould

Hinter dem durchtrainierten Körper steckt harte Arbeit, so der Schauspieler: "Ich mache jeden Tag eine Stunde Krafttraining und eine halbe Stunde Ausdauertraining." Auch seine Ernährung habe er umgestellt, er achte auf Proteine und Gemüse und trinke keinen Alkohol mehr.

"Ich fühle mich klarer im Kopf und habe so viel geschrieben wie möglich, habe an Schauspielkursen teilgenommen und hoffe, mit diesen Schritten – nach der Pandemie – wieder bereit zum Arbeiten zu sein", verriet Gould. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.