© APA - Austria Presse Agentur

Stars
01/05/2022

Sind Matthias Schweighöfer und seine Freundin verheiratet?

Hat Schauspieler Matthias Schweighöfer geheiratet? Auf Fotos mit seiner Freundin Ruby O. Fee sind Ringe zu sehen.

Seit drei Jahren sind Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee ein Paar. 2019 machte das Schauspieler-Paar die Beziehung offiziell, kurz nachdem Schweighöfer die Trennung von seiner Langzeitfreundin Angelika Schromm bekanntgab, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat – Greta (12) und Valentin (7). 

Mit Ruby O. Fee dürfte es gerade ziemlich gut laufen: Matthias Schweighöfer postete gleich zu Jahresbeginn eine Bilder-Reihe von der 25-Jährigen auf seinem Instagram-Kanal. "Gib denen, die du liebst, einen dicken Kuss, eine Umarmung und ein großes Dankeschön, dass sie in deinem Leben sind. Jeden Tag", schrieb der 40-Jährige zu den Pärchenfotos.

 

Haben Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee geheiratet?

Über eine Hochzeit haben die beiden nie öffentlich gesprochen. Allerdings sind auf den neuesten Fotos, die Schweighöfer veröffentlicht hat, verdächtige Ringe zu sehen. Sowohl der Schauspieler als auch seine Freundin tragen schlichte Goldringe auf den linken Ringfingern. Fans vermuten in den Kommentaren, dass es sich um Eheringe handeln könnte. 

Tatsächlich wurde aber schon zu Beginn der Beziehung bekannt, dass das Paar Freundschaftsringe trägt. Gerüchten zufolge sei Matthias Schweighöfer bei einem Spaziergang auf die Knie gegangen und habe Ruby O. Fee gleich in der Anfangsphase der Beziehung einen Ring angesteckt. Ob diese Freundschaftsringe inzwischen zu Eheringen wurden, ist offiziell nicht bekannt. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.