Die Komödie mit Gibson soll 2020 gedreht werden

© APA - Austria Presse Agentur

News

Mel Gibson und Rapper 50 Cent drehen gemeinsam einen Film

Die beiden unterschiedlichen Stars stehen bald gemeinsam vor der Kamera und drehen einen Thriller.

04/18/2023, 09:05 AM

Hollywood-Star Mel Gibson (67) und US-Rapper 50 Cent (47) stehen gemeinsam vor der Filmkamera. Sie spielen die Hauptrollen im Independent-Thriller "Boneyard", wie das Filmportal "Hollywood Reporter" am Montag berichtete. 50 Cent, der mit bürgerlichem Namen Curtis Jackson heißt, verlinkte den Artikel auf Instagram. Es drehe sich um einen Serienkiller, basierend auf einer wahren Geschichte, schrieb er dazu.

Regisseur Asif Akbar ("The Commando") habe in Las Vegas mit den Dreharbeiten begonnen, hieß es. In "Boneyard" macht Gibson ("Lethal Weapon", "Braveheart") als FBI-Agent gemeinsam mit der Polizei in Albuquerque (US-Staat New Mexico) Jagd auf einen mutmaßlichen Serienkiller mit dem Spitznamen "The Bone Collector" (Der Knochensammler). Der Polizeichef (50 Cent) und einer seiner Mitarbeiter vermuten allerdings, dass jemand aus den eigenen Reihen der Täter sein könnte.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Grammy-Preisträger 50 Cent ("In Da Club") war im Kino erstmals 2005 in dem autobiografischen Film "Get Rich or Die Tryin'" zu sehen. Danach wirkte er in Filmen wie "Kurzer Prozess - Righteous Kill", "Set Up", "Southpaw" oder "Criminal Squad" mit.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat