© Instagram/screenshot/@thechristinequinn

Stars

"Selling Sunset"-Star Christine Quinn über Kolleginnen verärgert

Christine Quinn bestätigte offiziell ihre erste Schwangerschaft. Von ihren Co-Stars vermisst sie offenbar Glückwünsche.

03/08/2021, 11:41 AM

Insider berichteten schon im Februar, dass "Selling Sunset"-Star Christine Quinn ihr erstes Kind erwarte. Anfang März folgte die offizielle Bestätigung von Quinn auf Instagram. 

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

"Ich werde Mutter. Mein Herz ist voller Liebe und Dankbarkeit für das heranwachsende Leben in mir. Ich bin inspiriert. Ich habe noch nie so gefühlt und ich denke nur daran, wie wir die bestmöglichen Eltern sein können", schrieb Quinn unter den Post auf Instagram.

Quinn stellt Co-Stars auf TikTok bloß

Kurz darauf lud die 32-Jährige auf TikTok ein Video hoch, in dem sie zeigt, dass ihre "Selling Sunset"-Kolleginnen Chishell Stause, Heather Rae Young und Mary Fitzgerald das Foto nicht gelikt haben.

Was Christine Quinn davon hält, zeigt sie in dem Video: Im Hintergrund läuft der Song "Loyal" von Chris Brown. Vor allem die Zeile "Diese Bitches sind nicht loyal" kann wohl als direkte Nachricht an ihre Co-Stars gedeutet werden.

Kommentare

"Selling Sunset"-Star Christine Quinn über Kolleginnen verärgert | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat