jared-padalecki-walker.jpg

© CW

Stars
04/28/2022

Jared Padalecki nach Autounfall auf Weg der Besserung

"Supernatural"-Kollege Jensen Ackles berichtete bei Fan-Event von dem Unfall. Der Schauspieler ist aber anscheinend wohlauf.

Jared Padalecki (39) ist nach seinem schweren Autounfall auf dem Weg der Besserung. Auf Instagram gab er seinen Fans ein Update zum Gesundheitszustand und bedankte sich. Demnach hofft der Schauspieler, noch diese Woche wieder arbeiten zu können.

So schreibt er zu einem Foto von sich und seiner Tochter: "Hallo an alle! Ich möchte allen für die viele Liebe danken", so Padalecki. "Ich bin definitiv auf dem Weg der Besserung und hoffe, später in dieser Woche zum Filmen zurückkehren zu können. Ich bin so glücklich, die beste Pflege gehabt zu haben und von Menschen umgeben zu sein, die mich lieben. So dankbar für alle."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Glück, dass er noch lebt"

Sein "Supernatural"-Co-Star Jensen Ackles (44) hatte vergangenem Sonntag bei einem Fan-Event in New Jersey von dem schweren Autounfall berichtet. "Er ist nicht gefahren. Er saß auf dem Beifahrersitz und hat Glück, dass er noch lebt", so Ackles. Der Airbag habe ihn aufgefangen. Padalecki fühle sich wie nach zwölf Runden mit Boxer Mike Tyson (55). "Aber es geht ihm gut, und er ist schon auf den Beinen", sagte Ackles weiter. "Aber ja, es war ein wirklich, wirklich schlimmer Autounfall."

Ackles nahm für Padalecki wiederum ein Video mit den Grüßen der Zuschauer auf, wie ein Fan auf Twitter zeigte.

Jared Padalecki und Jensen Ackles standen von 2005 bis 2020 gemeinsam für "Supernatural" vor der Kamera. Sie spielten die Brüder Winchester, die mit dem Auto quer durch die USA reisen, um übernatürliche Kreaturen zu bekämpfen.

Kommentare