© Photo Press Service

Stars
11/10/2020

Zach Braff will sich nicht zu seiner Beziehung mit Florence Pugh äußern

Zach Braff erklärte in einem Interview, warum er zum Altersunterschied zu Florence Pugh schweigt.

Schon länger daten Zach Braff und Florence Pugh – im April machte Pugh die Beziehung mit einem Geburstagsposting für den Schauspieler auf Instagram offiziell. Hasskommentare folgten prompt unter Pughs Foto – die meisten drehten sich um den Altersunterschied von 21 Jahren, der zwischen ihr und Braff liegt. Während die Schauspielerin sofort auf die Kommentare reagierte, hüllte sich Zach Braff in Schweigen. 

"Ich toleriere dieses Verhalten nicht auf meinem Account. Es macht mich traurig, denn während dieser Zeit sollten wir uns alle gegenseitig unterstützen", so Florence Pugh, die auf die Corona-Pandemie anspielte. Im Video stellte sie klar, dass sie alt genug sei, um ihre Entscheidungen selbst treffen zu können. "Ich brauche euch nicht, um mir zu sagen, wen ich lieben soll und wen nicht", sagte die Schauspielerin in einem Video. Damals drehte sie auch die Kommentarfunktion auf ihrem Insta-Account ab.

In einem Gespräch mit dem Fashion-Portal "Mr. Proter" erzählte Zach Braff nun, warum er sich nicht zu den Hasskommentaren geäußert habe. "Sie hat sich buchstäblich hingesetzt und das Video mit ihrem Handy gemacht. Ich dachte: 'Wie könnte ich etwas so Intelligentes und Ausdruckstarkes übertrumpfen?' Also beschloss ich, es nicht zu tun", so Braff. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.