Stonewall

GB, 1995

Sommer 1969 in New York. Matty Dean ist soeben mit dem Bus aus der Provinz angekommen.
Es ist die Zeit des Vietnamkriegs und der Mondlandung. Homosexualität ist noch strafbar. Matty,
jung, schwul und voller Träume, lernt die wilde LaMiranda kennen, die - wie viele andere Drag
Queens - in einem Lokal namens Stonewall Hof hält.
Matty kommt gerade zurecht, als die Polizei wieder einmal den Laden auseinandernimmt und
LaMiranda sich mit den Polizisten anlegt. Matty lernt auch Ethan kennen, gebildet und artikuliert,
der mit Hilfe einer Aktivistengruppe das System von innen zu bekämpfen versucht. Als Ethan es
nicht wagt, sich öffentlich zu ihm zu bekennen, kehrt Matty zum Stonewall zurück, wo die Drag
Queens eine Protestaktion nach ihrem Geschmack durchführen und wo die GAY LIBERATION
erstmals lautstark und farbig von sich hören macht. (VIENNALE-Katalog '96)

  • Regie:Nigel Finch

  • Autor:Rikki Beadle, nach dem Buch von Martin Duberman

  • Musik:Michael Kamen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.