Strafsache gegen F.

 BRD 1978
110 min.
film.at poster

Auf den Spuren von Rainer Werner Fassbinder. Eine Fallstudie im Proletariat. Stahlarbeiter Forster, die Frau schwanger, wird von einem Hypothekenhai reingelegt und knallt ihm eine. Verstört flüchtet er, räumt auf der Heimfahrt einen kaputten Motorroller von der verregneten Landstraße. Tags darauf findet sich eine Leiche und ein fataler Gerichtsprozess nimmt seinen Lauf. Der Startschuss von Glücks stärksten Jahren. Ein einzigartiges TV-Experiment: Sozialstudie, Pott-Thriller trifft auf live gedrehtes Gerichtsspiel und interaktive Publikumswahl, denn damals durfte das Prozessergebnis live getippt werden. (Paul Poet)

Details

Günter Lamprecht, Eva Berthold, Heiner Kollhof, Manfred Boehm, Elert Bode
Wolfgang Glück
Hannelore Appler

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken