Strandwächter im Winter

Cuvar plaze u zimskom periodu

1976

Der arbeitslose Dragan nimmt einen Job als Strandwächter an. Als sein Vater stirbt und seine Frau ihn verlässt, wandert er nach Schweden aus.

Dragan ist arbeitslos. Er hilft in einer Wäscherei aus, doch Frauenarbeit empfindet sein Vater als noch größere Schande. Schließlich findet er einen Job als Strandwächter. Bezahlt wird er mit Mahlzeiten und einem Notquartier. Seiner jugnen Frau kommt im Lauf der Zeit die Liebe abhanden. Sie verlässt ihn, der Vater stirbt, und Dragan besteigt den Zug nach Schweden. Ein Gastarbeiter von dort hat ihm eine große Zukunft versprochen...

Paskalijevics Debutfilm brach in Jugoslawien alle Kassenrekorde und läste gleichermaßen Jubel bei der internationalen Kritik aus. Der Hang zu absurder Komik und die pioetisch-melancholische Parteinahme für marginalisierte, tragikomische und verletzliche Charaktere verbindet ihn auf ebenbürtige Weise mit Iden und Ästhetik von Emir Kustoricas Filmen.

  • Schauspieler:Irfan Mensur, Gordana Kosanovic, Danilo Stojkovic, Mira Banjac, Dara Calenic, Velimir Zivojinovic, Ruzica Sokic, Pavle Vujisic, Faruk Begoli, Bora Todorovic

  • Regie:Goran Paskaljević

  • Kamera:Aleksandar Petkovic

  • Autor:Gordan Mihić

  • Musik:Zoran Hristic

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.