© Netflix

News
02/16/2021

"Biggie": Erster Trailer zur Netflix-Doku

Die neue Netflix-Doku widmet sich dem Leben der Rap-Legende Biggie und zeigt seinen Einfluss auf das Hip-Hop-Genre.

von Oezguer Anil

Am 15.2 veröffentlichte Netflix den ersten Trailer zu "Biggie: Das ist meine Geschichte“. Die Doku wirft einen Blick ins das Privatleben von Biggie und zeigt seinen Aufstieg zur Rap-Legende. Zwischen ihm und seinem Kontrahenten Tupac, mit dem er die Hip-Hop-Szene der 90er-Jahre prägte, entwickelte sich eine tragische Feindschaft, die mit der Ermordung beider Musiker endete. Seine Songs "Juicy“, "Big Poppa“ und "Hypnotize“ sind jedoch unsterblich und prägten ein ganzes Musik-Genre, das sich in den letzten Jahrzehnten vom Nischenprogramm zum Radio-Dauerbrenner entwickelt hat.

Die Doku zeigt unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Privatleben des Musikers und soll dabei helfen, die Person hinter dem Künstler zu verstehen. Unter anderem kommen seine Mutter Voletta Wallace und sein Wegbegleiter Sean "Diddy“ Combs zu Wort und erzählen von der gemeinsamen Zeit mit Biggie, der mit bürgerlichem Namen Christopher Wallace hieß.

Die Doku wurde von Voletta Wallaca und Sean Combs produziert und erscheint am 1. März auf Netflix.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.