Super Speedway

Kanada, 1997

Neben den einzigartigen Hochgeschwindigkeits-Aufnahmen bietet "Super Speedway" dem Zuschauer auch eine interessante Hintergrundanekdote zur Geschichte des Rennsports.

Produktion: Openwheel Productions Inc.,
Montreal; Pietro Serapiglia & Stephen Low

Kamera: Bill Reeve & Mario Andretti
(Rennszenen)

Länge: 48 MinutenMit einer Höchstgeschwindigkeit bis zu 370 km/h
rast der Zuschauer über die berühmtesten
Indy-Car-Rennstrecken in USA und Kanada. Für die
Aufnahmen zu "Super Speedway" konnte die
Filmcrew das Top-Rennteam Newman
(Schauspieler Paul Newman steckt dahinter)/Haas
gewinnen und als Pilot für das Kamera-Rennauto
keinen geringeren als die Formel 1 Legende Mario
Andretti.

Weiterer Hauptdarsteller des Films ist Marios Sohn,
Michael Andretti, der ein ausgezeichneter Indie-Car
Rennfahrer ist.

  • Regie:Stephen Low

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.