Tapas Mixtas I + II

 E 2011
Kurzfilm 90 min.
film.at poster

"Diez Minutos"

Spanien; Regie Alberto Ruiz Rojo; mit: Eva Marciel, Gustavo Salmerón; 15 Min; span. OmU

Der Protagonist hat genau 10 Minuten Zeit, um die Telefonummer herauszubekommen, unter der er seine Freundin erreichen kann, bevor diese ihn endgültig verlässt. Doch die Dame des Call Centers erweist sich als sehr hartnäckig. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...

"Atención al cliente"

Spanien 2007, Regie: David Alonso, Marcos Valín; Musik: Xavi Font Pijuan, Arturo Vaquero Taboada; 8 Min, span. OmU

In einer kalten und feindlichen Zukunft, ist eine alte Frau dazu gezwungen, die Regeln zu brechen um etwas Futter für ihren kleinen, loyalen Hund zu bekommen. Einige der Dinge die der älteren Dame bei ihren flegelhaften Taten im Wege stehen, sind metallische Sicherheitswachen, unflätige und zwanghafte Käufer sowie paranoide Sicherheitsmaßnahmen.

"Las Super Amigas"

Spanien; Regie/Buch: Domingo González; Kamera: Paco Belda; Musik: Guille Milkyway, Jorge Sánchez Sanz; mit: Barabara Goenaga, Momoyo Miya, Lluvia Roja; 15 Min; span. OmU

Drei Superfreundinnen werden zu Superhelden, wenn ein Meteorit zur Erde fällt und zum bekanntesten DJ der Stadt auferstehlt. Eine tolle Hommage an "Drei Engel für Charlie".

"Nada que perder"

Spanien 2002; Regie: Rafa Russo; Kamera: Daniel Aranyó; Musik: Mariano Marín, Rafa Russo; mit: Jorge Bosch, Pilar Punzano; 21 Min; span. OmU

Pedro, ein junger Taxifahrer hätte nie gedacht, dass es sich als eine so unvergessliche Reise erweisen würde, Nina, eine junge aufstrebende Schauspielerin, zu ihrem Vorsprechen zu fahren...

"La Ruta Natural"

Spanien; Regie: Alex Pastor; Buch: Alex Pastor, Martí Roca, Eloi Tomàs; Musik: Joan Villarroya; mit: Albert López-Murtra, Pere Ventura; 11 Min; span. OmU

Bei einem Unfall in der Dusche verliert Divad sein Gedächtnis. Er kann sich nicht einmal an seinen eigenen Namen erinnern, und auch sein Zuhause und seine angebliche Ehefrau sind ihm völlig fremd. Die neue Welt hat etwas Unheimliches.

"Mariposas de Fuego"

Spanien/USA 2003; Regie: Luis Prieto; mit: Marta Etura, Said El Mouden; 13 Min; span. OmU

Zwei Fremde, eine junge Spanierin und ein illegal nach Spanien eingewanderter Nordafrikaner, lassen sich orientierungslos treiben, um eine problematische Vergangenheit hinter sich zu lassen. In einem verlassenen Gebäude, in dem die beiden Schutz suchen, flammt im Schein eines improvisierten Lagerfeuers eine Freundschaft auf. Sie erzählen sich ihre Lebensgeschichten. Julia ist ein Opfer wiederholter häuslicher Gewalt, die sie dazu bringt ein Verbrechen zu begehen. Inmitten politischer und militärischer Unruhen floh Said aus Angst um sein Leben aus seinem Heimatland. Zusammen entdecken die beiden den Wert der Freundschaft und die Kraft, um in einer feindlichen Welt zu überleben, sodass sie zuversichtlich auf eine bessere Zukunft hoffen.

"Mi Tío Paco"

Spanien 2006; Regie/Buch: Tacho González; Kamera: Alfonso Segura; 11 Min; span. OmU

Sommerzeit in den 70ern an einem Strand im Süden von Spanien. Paco benutzt seinen 7 Jahre alten Neffen um in Kontakt mit Frauen zu kommen.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken