The Storm Makers

Kambodscha, F, 2014

Ein Dokumentarfilm über die 16jährige Sklavin Aya.

Min.66

Aya war Sklavin. Mit 16 Jahren wurde die Kambodschanerin von ihren mittellosen Eltern an eine malaysische Agentur für Arbeitskräfte verkauft, um als Dienstmädchen zu arbeiten. Sie wurde geschlagen, missbraucht und ausgebeutet, ohne irgendeine Bezahlung zu erhalten. Nun ist sie wieder in ihrem Dorf in Kambodscha, genauso mittellos wie zuvor, und traumatisiert. Die Dokumentation zeigt die Auswirkungen moderner Sklaverei in Kambodscha und parallel dazu, zwei MenschenhändlerInnen, die bei ihren täglichen Geschäften begleitet werden: eine lokale Anwerberin und den Chef der Agentur.

IMDb: 7.5

  • Regie:Guillaume Suon

  • Autor:Phally Ngoeum, Guillaume Suon

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.