The Magic of Flight

 
film.at poster

THE MAGIC OF FLIGHT ermöglicht es dem Zuseher, modernste Fluggeräte aus der Sicht des Piloten wahrzunehmen und die Eindrücke im Cockpit mitzuerleben.

Dieser Film präsentiert die ersten historischen Flugversuche Otto Lilienthals und der Gebrüder Wright bis hin zu den Präzisionsflügen hochtechnisierter Düsenjets. Faszinierende Einblicke in die Entwicklung der Flugtechnik zeigen die Versuche, das natürliche Flugverhalten der Vögel nachzuahmen: Während Wilbur Wright mit seinem "Flyer" im Jahr 1903 in einer Minute gerade eine Strecke von 260 Meter zurücklegen konnte, fliegen moderne Jets mit über 2000 km/h durch die Luft.

Mit großem technischem Aufwand wurden die schwierigen Flugmanöver der amerikanischen Kunstfliegerstaffel "Blue Angels" auf IMAX-Format gebannt, Interviews mit den Top-Piloten dieser Flugstaffel geben Einblick in die aufregende Arbeit der Kunstflieger.

Ein weiterer Höhepunkt sind die präzisen Start- und Landemanöver der Jets auf einem Flugzeugträger im Meer auch unter schwierigsten Bedingungen. Schließlich wird das amerikanische Flugzeug "Harrier" vorgestellt, das wie ein Hubschrauber punktgenau landen kann und geschwindigkeiten von mehr als 950 km/h erreicht.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken