The Odd one dies

 Hongkong 1997
film.at poster

Der kleine Kriminelle Mo nimmt, weil es ihm finanziell sehr schlecht geht, einen
hochdotierten Mordauftrag an. Da er mit dem ausbezahlten Vorschuß eine große
Summe beim Black Jack gewinnt, beschließt er, seinerseits jemand anzuheuern, der
den Auftrag für ihn erledigt. Er findet die verwahrloste Killerin Carmen, die wie er
danach strebt, der Tristesse der Unterwelt durch einen großen Coup zu
entkommen.

THE ODD ONE DIES ist nur oberflächlich dem noch vor wenigen Jahren
florierenden urbanen Action-Genre mit seinen glorifizierten, nach einem strengen
Ehrenkodex handelnden Heldenzuzuordnen. Jetzt werden die damals gültigen
Regeln zerpflückt, die Helden sind heute gebrochene, am Rande der Gesellschaft
stehende Rebellen, für die nicht mehr die Gesetze einer Triadenobrigkeit, sondern
wesentlich stärker egozentrische Moralvorstellungen und Motive gelten. Text: Martin Beck

Details

Takeshi Kaneshiro, Carman Lee
Patrick Yau
Wai Ka-fai

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken