The River (2007)

 Taiwan 2007
115 min.
film.at poster

Hsiao-kang begegnet in einer Unterführung zufälligerweise einer ehemaligen Klassenfreundin. Sie überredet ihn, in einem Film eine im Fluss treibende Leiche zu mimen. Nach der anschliessenden Liebesnacht in einem Hotel erwacht Hsiao-kang mit einem stechenden Schmerz im Nacken. Seine Eltern, mit denen er in einem Zustand der Nichtkommunikation zusammenlebt, sind alarmiert. Die Mutter ist zwar mit ihrem Liebhaber, einem Porno-Piraten und dem Job als Lift-Hostesse zu ausgelastet, um sich um ihn zu kümmern. Doch der Vater, der in seiner Freizeit die schwulen Saunas Taipehs durchstreift, schleppt Hsiao von Heiler zu Heiler. Die Figuren leben in einer scheinbar unüberbrückbaren Isolation aneinander vorbei. Und doch ist in der übersteigert absurden Anlage von Begebenheiten immer ein kleiner Hoffnungsschimmer versteckt: die Hoffnung, dass die Erkenntnis der Absurdität bereits einen Schritt zur Heilung bedeutet.

Details

Lee Kang-sheng, Miao Tien, Lu Hsiao-ling, Ann Hui
Tsai Ming-liang

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken