The Stick

 Südafrika 1988
98 min.
6.70
film.at poster

Ein "Stick" ist eine kleine Infanterie-Einheit mit besonderer Mission. In diesem Fall lautet der Auftrag, jene tribesmen aufzuspüren, die der Tötung eines Platoons weißer Soldaten bezichtigt werden. Die Devise: Feind finden und zerstören. Für weiße südafrikanische Männer war der Militärdienst während des Apartheid-Regimes verpflichtend, und jeder Versuch, dieser Pflicht zu entgehen, mündete im Kerker und dem Vorwurf der Konspiration mit der Anti-Apartheid-Bewegung. Roodts Studie über kulturelle Missverständnisse und den sukzessiven Zerfall eines "sticks" wurde am Höhepunkt des Grenzkriegs zwischen dem von Südafrika kontrollierten Südwestafrika (heute: Namibia) und Angola gedreht. Roodt musste zwei Jahre warten, bis er sein Werk in ungekürzter Form ins Kino bringen konnte. The Stick ist sein härtester Film, der kompromisslos die psychologischen Auswirkungen von militärischem Training und Krieg schildert.
(filmmuseum)

Details

Sean Taylor, Greg Latter, Winston Ntshona, Franz Dobrowsky, Nicky Rebelo, u.a.
Darrell James Roodt

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken