News & Stars
11.10.2018

Trailer-Premiere: Friedhof der Kuscheltiere

Neuverfilmung des Horror-Klassikers von Stephen King kommt am 5. April 2019 ins Kino.

Der erste Trailer der mit Spannung erwarteten Neuverfilmung des Stephen-King-Klassikers "Friedhof der Kuscheltiere" ist da! Hinter dem Remake steckt das Regie-Duo Kevin Kölsch und Dennis Widmyer. Die beiden haben sich im Horror-Genre bereits durch den verstörenden Horrorfilm "Starry Eyes" einen Namen gemacht. Der Trailer lässt einen ähnlichen Zugang bei "Friedhof der Kuscheltiere" erwarten. Aber seht selbst:

 

Offizieller Trailer (Deutsch): Friedhof der Kuscheltiere

 

Official Trailer (Englisch): Pet Sematary

 

Der Film erzählt die grausige Geschichte der Familie Creed. Der Mediziner Dr. Louis Creed (Jason Clarke) zieht mit seiner Frau Rachel (Amy Seimetz) und den beiden Kids Gage und Ellie in die ländliche Kleinstadt Ludlow. Zur Familie gehört auch der Kater Church. Dort beziehen sie ein Einfamilienhaus direkt am Waldrand, aber auch neben einer viel befahrenen Straße. Der neue Nachbar Jud Crandall (John Lithgow) warnt die Familie vor der Straße ebenso wie vor dem Wald, vor allem aber vor dem Wald. Doch das nützt alles nichts und die Horrorgeschichte nimmt ihren Lauf.

Der Roman von Stephen King wurde bereits im Jahr 1989 verfilmt: "Friedhof der Kuscheltiere" (1989) gilt trotz B-Movie-Optik als eine der besseren King-Verfilmungen. Der Originaltitel "Pet Sematary" ist übrigens eine Falschschreibung des englischen Wortes für Friedhof ("cemetery"), das sich aus der kindlichen Schreibweise auf einem Schild im Wald hinter dem Haus der Familie Creed ableitet. In der deutschen Fassung geht dieses Detail freilich verloren (ersichtlich beim Vergleich der Schlussszenen der beiden Trailer).

Die Neuverfilmung von "Friedhof der Kuscheltiere" kommt am 5. April 2019 in die US-Kinos.