Trailer-Premiere für Superman-Prequel "Krypton"

2018 auf Syfy: Superman-Prequel "Krypton"Verleih
2018 auf Syfy: Superman-Prequel "Krypton"

Für die Syfy-Serie "Krypton" gibt es nun einen ersten Trailer, der eine Vorschau auf die Geschichte gibt. Schauplatz der Serie ist der ferne Planet Krypton, Heimat von Superman. Die Serie erzählt die Familiengeschichte des populären Superhelden lange bevor dieser geboren wurde. Der Trailer enthält auch einen widersprüchlichen Hinweis auf eine Verschwörung.

 

Offizieller Trailer der Syfy-Serie "Krypton":

 

Im Zentrum der Handlung steht Supermans Großvater Seg-El (Cameron Cuff) und seine Familie. Das Haus El ist in der aristokratisch organisierten Gesellschaft von Krypton in Ungnade gefallen. Seg-El kämpft darum die Reputation seiner Familie wiederherzustellen.

Zu sehen ist auch der DC-Held Adam Strange. Der Weltraum-Abenteurer ist diesmal offenbar auch ein Zeitreisender. Er sagt zu Seg-El: "Jemand aus der Zukunft kommt, um Krypton zu zerstören. Denn wo ich her komme, wird dein Enkel der größte Held des Universums werden." Allerdings ist die Zerstörung Kryptons die Voraussetzung dafür, dass Superman überhaupt existiert. Einem Zeitreisenden aus der Zukunft, der Supermans Existenz verhindern will, wäre also eher an der Rettung Kryptons gelegen. Diesen Widerspruch muss die TV-Serie noch aufklären.

Produzent der TV-Serie ist David S. Goyer, der auch den Kinofilm "Man of Steel" produzierte. Es wundert daher nicht, dass visuell einiges an den Superman-Film im Kino erinnert.

 

Kommentare