TRIBUTE AN EIN POPULÄRES GENRE

Wir sind, nach "Divergent", in Teil zwei der Teenager-Trilogie angekommen. Tris Prior (Shailene Woodley nun mit schicker Kurzhaarfrisur) kehrt zurück in das von der Außenwelt abgeschnittene Chicago, um herauszufinden, weshalb "Ken"-Anführerin Jeanine (Kate Winslet als böse Königin) sie verfolgen lässt. Als "Unbestimmte" gehört Tris keiner der fünf Fraktionen an: Ken, Ferox, Altruan, Candor und Amite.

Nach gewaltsamen Auseinandersetzungen an der Seite von Four (Theo James) stellt sich Tris freiwillig im Ken-Hauptquartier. Dort soll sie fünf Prüfungen in Form von Simulationen bestehen, bevor eine geheimnisvolle Box geöffnet werden kann.

In surrealen, traumartigen CGI-Sequenzen schwebt etwa ein brennendes Haus über zerfallenden Wolkenkratzern. Das erhört zwar (auch in 3-D) den Schauwert. Allein die allzu konstruierte Geschichte vermag, trotz toller Schauspieler, nie richtig zu fesseln.

Die Bestimmung - Insurgent

Die Bestimmung - Insurgent

USA 2015
Thriller, Science Fiction, Abenteuer, Action
19.03.2015
Robert Schwentke
Die Fortsetzung des spannenden Action-Abenteuers, basierend auf dem gleichnamigen Weltbestseller von Veronica Roth.
6.30

Kommentare