Tunnel

 CH/USA 2005
Kurzfilm 4 min.
film.at poster

Entstanden ursprünglich als Auftragsarbeit anlässlich einer Feier bei den Bauarbeiten des Lötschberg-Tunnels in der Schweiz wurde Robert Franks vierminütiger Kurzfilm nie gezeigt. Ob es die eigenwillige Sicht des Filmemachers und Fotografen ist, die dafür den Ausschlag gab, ist unklar, Tatsache bleibt, dass die Bilder, die Frank bei den Sprengarbeiten festhielt, kaum zu den äußerlichen Feierlichkeiten passten. Tunnel ist vielmehr eine irritierende Momentaufnahme, die zeigt, wie der Mensch in seiner Technik- und Fortschrittsgläubigkeit das Wesentliche - und das kann auch ein einsamer Hund im Schnee sein - aus den Augen verliert: also das, was Frank auch als Fotograf seit vielen Jahrzehnten vornehmlich interessiert. Dieser Film ist Teil des Kurzfilmprogramms 3.

(Text: Viennale 2009)

Details

Robert Frank
Robert Frank

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken