UFE (Unfilmévènement)

F, 2016

Min.153

UFE ist ein Experiment des Künstlers, Autors und Filmemachers Vayssié, das zwischen Essay, Dokumentation und choreografischer Hypertension oszilliert: Eine Gruppe von jungen Leuten, die an einem Tanzworkshop teilnimmt, plant eine revolutionäre Aktion, die jedoch schnell entgleist und zum Alptraum wird, der Beziehungen zerstört und politische Überzeugungen erschüttert. Vayssié entwickelt sein filmisches Abenteuer dialektisch zwischen Statik und wirbelnden Tanz-Movements, zwischen Geräusch und Stille, zwischen Schrift und visuellem Kataklysmus und schafft auf diese Weise ein polymorphes Meisterstück, das sich jeder Kategorisierung entzieht. (Thomas Mießgang)

  • Schauspieler:Marc-Antoine Allory, Sarah Amrous, Cyril Brossard, Clara Chabalier, Noémie Develay-Ressiguier, Charles D’Oiron, Simon Guélat, Pauline Hubert, Constance Larrieu, Gaël Sall

  • Regie:César Vayssié

  • Webseite:https://www.viennale.at/de/film/ufe-unfilmevenement

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.