Valley Uprising

2014

Ein eindrucksvoller Kletter-Film: die steilen Granitwänden des Yosemite-Nationalparks ziehen viele Extremsportler an.

Ein kaum bekanntes Kapitel der jüngeren amerikanischen Geschichte entfaltet sich zwischen den steilen Granitwänden des Yosemite-Nationalparks. Seit 50 Jahren ziehen diese Felsen Abenteurer und Aussteiger an, die sich zur Gänze dem Sport verschreiben und einem konservativ-materialistischen Lebensstil entsagen. Nirgendwo hat sich der Traum eines Abenteurerlebens in der freien Natur stärker manifestiert als im Yosemite-Nationalpark. Dort sind Generationen von Beatniks und Verrückten aus der Gesellschaft ausgestiegen und haben an diesen massiven Granitwänden ein Bergsteiger-Leben begonnen. Sie errichteten eine Gegenkultur im Yosemite-Tal: ein Lebensstil des Müll container-Tauchens und der wilden Partys, der mit den konservativen Werten des Nationalparks zusammen prallte. Und an den Wänden wurden die Grenzen des Kletterns Generation um Generation erweitert.

IMDb: 8.3

  • Regie:Nick Rosen, Peter Mortimer

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.