Verdammt in alle Eitelkeit

 Deutschland 1999
film.at poster

Der "Filmemacher" Carol Andersch profitiert von den Träumen karreieregieriger Kleinkünstler, die sich einmal in ihrem Leben auf der großen Leinwand sehen möchten.

Wer Berlins Originale porträtieren will, kommt an dieser Frau nicht vorbei:
Sylvia Heidemann, die all ihr Wiedergutmachungsgeld gespart hat, um einmal
im Leben wie Greta Garbo auf der Leinwand zu brillieren. Zufällig logieren
der Wiener Filmemacher Andersch und Madame im selben Hotel -
schon bald ist man sich handelseinig.

Leider erweist sich der Mann mit der kleinen, billigen Videoausrüstung als
Hallodri. Und er geht mit den Wünschen und Träumen karrieregieriger
Kleinkünstler äußerst leichtfertig um. Das müssen auch Juwelia, Star der
Wohnzimmerbühne "La Belle Etage", und ihre teils talentierten, teils nur
exhibitionistischen Freunde aus dem Hinterhof erfahren. Doch im Bannkreis
des Kameraobjektivs taumeln alle wie Motten um das Licht . . .

Lothar Lambert

Anyone who is keen to capture Berlin's most original characters on film is
bound to end up at Sylvia Heidemann's door. Sylvia has saved up every
penny of her reparation money to appear just once in her life on the silver
screen like Greta Garbo. It just so happens that the Viennese filmmaker
Andersch and Madame Heidemann are staying at the same hotel and it's
not long before the two strike a bargain.

But alas and alack! The man with the cheap video equipment turns out to
be a real rogue, trampling rough shod over the dreams and desires of many
a character actor desperate for a career. The same fate awaits Juwelia, star of
the living room stage "La Belle Etage" and her tenement block friends, some
of whom are talented while others are just plain exhibitionist. All
are drawn like moths to lamplight by the magnetic power of the camera's
lens . . .

Lothar Lambert

Details

Carlö Andersen, Eva Ebner, Stefan Struicker, Erika Rabau, Baduri, Nilgün Taifun
Lothar Lambert
Albert Kittler
Albert Kittler, George Zikidis
Lothar Lambert

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken