Verdrehte Augen

 Österreich 2000
Kurzfilm 12 min.
film.at poster

Zwei Männer bedrohen eine Frau.
In der found footage Konstruktion Verdrehte Augen (ursprünglich 16mm, 11'30'', Schwarzweiß, ohne
Ton, 2002) sieht man zwei Beobachter, die sich beobachten, während die Beobachter von einer
Beobachterin beobachtet werden, die wiederum von den Beobachtern beobachtet wird. Die Beobachtung
wird immer zudringlicher, schließlich bedrohlich ...
Für die Videoversion 1 ließ ich das Filmbild himmelblau einfärben, nahm am Szenengefüge drei Schnitte vor und vertonte das Video mit einer
düsteren Tieftoncollage.
Für die Videoversion 2 werde ich das Filmbild in ein Negativ umwandeln, rot einfärben und mit
hart-knisterndem Kaminfeuerton vertonen lassen.

Details

Dietmar Brehm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken