Vienna Shorts Special: Midnight Movies

Min.72

Nightmares | The Sum of All Fears

Ein guter Kurzfilm ist die Essenz einer Geschichte? Im Fall dieser neunminütigen Versionen von klassischen Horrorfilmen stimmt das definitiv. Die Kürzungen wurden in den 1960/70ern für den Hausgebrauch auf 8 und 16 mm produziert. Manchmal verbessern die verdichteten Versionen das Original sogar (Die Mumie), dann wieder nahmen sich die Cutter interessante Freiheiten (Frenzy). Die Filme werden auf 16 mm gezeigt, mit verblassenden Bildern, die manchmal (blutig) rot eingefärbt sind. So sollten sie gesehen werden, bevor es zu spät ist. (Christoffer Olofsson)

Random Still
The Wolf Man
US | 1941 | 09 min | Regie George Waggner

The Son of Frankenstein
US | 1939 | 10 min | Regie Rowland V. Lee

The Doom of Dracula
US | 1944 | 09 min | Regie Erle C. Kenton

Tarantula!
US | 1955 | 09 min | Regie Jack Arnold

Creature from the Black Lagoon
US | 1954 | 09 min | Regie Jack Arnold

The Mummy
US | 1932 | 17 min | Regie Karl Freund

Frenzy
US | 1972 | 09 min | Regie Alfred Hitchcock

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.