Viennale-Trailer 2011: The 3 Rs

2011

Kurzfilm

Der Viennale-Trailer des Jahres 2011.

Die zu Beginn gestellte Frage nach der Anzahl der Steine in Petes Händen ist nicht trivial. Wieso 2? Warum nicht 3? Oder 14? Mit «The 3 R's» könnten die drei grundlegenden Kulturtechniken Lesen, Schreiben, Rechnen (Reading, wRiting, aRithmetic) gemeint sein, die zugleich Techniken der Zurichtung, Beschränkung, Kontrolle sind. Im Gleichklang mit der Lynch'schen Auflösung filmischer Narration in ein assoziatives Schreckensgeflecht, bricht, was festgefügt und sicher schien, auf. Es gibt Räume, in denen lassen sich Erfahrungen jenseits des wissenschaftlich-technischen Weltbildes machen. Im Kino blutet auch eine Quietsche-Ente, wenn man ihr den Kopf abschneidet.

(Text: Viennale 2011)

  • Regie:David Lynch

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme