Einsam und dick daheim bei Mama

virgin-mountain.jpgThimfilm
virgin-mountain.jpg

Gekonnt verpasst der isländische Regisseur Dagur Kári ("Ein gutes Herz", "Nói Albinói") seinen einsamen, skurrilen Helden im eisgrauen Island exzentrischen Feinsinn. Gunnar Jónsson als Fúsi trägt stoisch, aber sensibel die Last der Ressentiments, die dicken Menschen oft entgegengebracht werden. Gleichzeitig hält er beharrlich dagegen – und transzendiert gängige Arthouse-Klisches in ein zart-optimistisches Seelenporträt.

 

Virgin Mountain

Virgin Mountain

Island/DK 2015

Fúsi

Tragikomödie
13.11.2015
Dagur Kári
Der isländische Regisseur Dagur Kári erzählt lakonisch-trocken, unglaublich witzig und berührend aus dem Leben des gutmütigen Fúsi.
7.60

Kommentare