Vom Mädchen zur Frau

1949

Ein wiederentdeckter Aufklärungsfilm.

Min.67

Erzählt wird die Geschichte der jungen Ilse, einer Wienerin der Nachkriegszeit, die, manch hedonistischer Widrigkeit (Vergnügungssucht, zu viel Alkohol, vorehelicher Sex) zum Trotz, plangemäß in ihre Rolle als Hausfrau und Mutter wächst. Quasi dokumentarisch, mit kleinen Spielszenen und überwiegend Laiendarstellerinnen inszeniertes Werk zum Thema Jugend ohne Moral:"künstlerisch anspruchslos, doch volkserzieherisch begrüßenswert und des Interesses breiter Publikumsschichten sicher" urteilte ein zeitgenössisches Branchenblatt.

  • Schauspieler:Ernst Neuhardt, Erwin Strahl, Steffi Hübel, Erika Spandl, Walter Kohut

  • Regie:Alfred Renel

  • Kamera:Fritz Friedl

  • Autor:Emilius Valentinitsch

  • Musik:Hans Peró

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.