Von Titten, Polit-Musicals und Polyg'schichtln

 
film.at poster

Zum Start ins neue Jahr präsentiert FRAME_in doc_ment_in genderf*ck_in ein abwechslungsreiches Kurzfilmprogramm.

Die Filme regen auf und regen an. Mit "Red Lips" tauchen wir in die Problematik der Gefängnisindustrie im Kontext verschiedener Diskriminierungsebenen ein. Der "Film Pashke & Sofia" thematisiert Genderrollen in Albanien und deren Konstruiertheit. In "Butch Tits" diskutieren Butches ihre Beziehungen zu ihren Titten oder anders ausgedückt: "Butches talk breasts". Um Beziehungen oder Polygschichtln geht es in "Ferien in Schlampenau", ein Camp das als Schlampolygarchutopie bezeichnet wird. Das Programm wird mit dem wunderbar kritischen Polit-Musical "Cry alliance of our hatred" abgerundet.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken