Vstrecnyi (Der Gegenplan)

RU, 1932

Film

Min.111

Auf dem Papier wirkt die Regie-Kombination dieses Industrialisierungsvierhänders eher bizarr: der aus kleinen Verhältnissen stammende, sein Leben lang von kulturellen Minderwertigkeitskomplexen geplagte Regisseur-Bolschewik Fridrich ?rmler und der FEKS-geschulte Bürger in Revolutionsexstase und spätere Picasso-Intimus Sergej Jutkevic.

Und doch funktionierte es, bestens sogar: Ermler und Jutkevic brachten jeweils das Beste im anderen hervor, gemeinsam holten sie aus einem vergleichsweise konformistisch-standardisierten Plot - Arbeiter überschreiten die Norm und legen dabei noch einem Saboteur das Handwerk - mehr heraus, als man darin vermuten hätte dürfen. Da ist viel Schwung im Schwange, eine geil sich rankende Sinnlichkeit schlingert durch die Fabriken, das alles im Takt eines Ohrwurms von Dmitri Schostakowisch. (R.H.)

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Vstrecnyi (Der Gegenplan) finden.

  • Schauspieler:Vladimir Gardin, Marija Bljumental'-Tamarina, Tat'jana Gureckaja, Andrej Abrikosov, Boris Tenin

  • Regie:Fridrich Ėrmler, Lev Arn¿tam, Sergej Jutkevic

  • Autor:Fridrich Ėrmler, Lev Arn¿tam, Sergej Jutkevic

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.