Walking on a thin rope

 Il 2002

Ha-Holech Al Chewel Dak

Kurzfilm 30 min.
film.at poster

In einer modernen Variation des Stummfilms wird die Kälte und Leere einer einsamen Zweierbeziehung geschildert.

Dieses Drama ohne Worte spielt vor der Kulisse einer bizarr-düsteren Welt. In einer modernen Variation des Stummfilms wird die Kälte und Leere einer einsamen Zweierbeziehung geschildert.

"Theatralisch meisterhaft in Szene gesetzte Figuren, verdüsterte Mimiken, harsche Bewegungen, beklemmend bizarre Kulissen - ein ästhetisches Kunstwerk. Auf kongeniale Weise widerspiegelt er die Trostlosigkeit menschlicher Existenz." (http://www.reel-il.de)

Der Film basiert auf einer Kurzgeschichte des israelischen Autors Hanoch Levin (1943-1999).

Details

Simon Rosenfeld, Grace Shoshner, Shmuel Wolf
Tomer Aviram
Ori Fargo
Tomer Aviram, nach einer Kurzgeschichte von Hanoch Levin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken