Wenn ich tot bin und bleich

Kad budem mrtav i beo

1967

Janko, genannt Jimmie Barka, ist ein Saisonarbeiter und Kleinganove, der sich als Schlagersänger von Dorf zu Dorf durchschlägt und ein tragisches Ende findet.

Janko, genannt Jimmie Barka, ist ein Saisonarbeiter und Kleinganove, der sich als Schlagersänger von Dorf zu Dorf durchschlägt und ein tragisches Ende findet...

Dragan Nikolic in der Hauptrolle erscheint durch seine nihilistische Weltsicht und lässige Selbstinszenierung wie ein Bruder von Jean-Paul Belmondo in den Godard-Filmen Ausser Atem und Pierrot le four. Der Film ist ein typisches Beispielt der "Schwarzen Welle" der sechziger Jahre; Antihelden, Verlierer und pessimistische Alltagsgeschichten verdrängen die glorreichen Helden der Partisanenschlachten von den Leinwänden.

Filmarchiv Austria

  • Schauspieler:Slobodan Aligrudic, Miodrag Andric, SeverinBijelic, Dara Calencic, LLjubomir Cipranic, Aleksander Gavric, Petar Lupa

  • Regie:Zivojin Pavlovic

  • Kamera:Milord Jaksic-Fandjo

  • Autor:Ljubisa Kozomara, Gordan Mihić

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.