Westöstlicher Divan

 
film.at poster

Auf der Suche nach gemeinsamen Wurzeln von Morgenland und Abendland bereist der Dornbirner Spielbodenchor (Leitung: Bettina Rein) zusammen mit Aydin und Gül Balli im Herbst 2008 die westliche Türkei. Die Reise - von Dr. Günther Hagen initiiert und geplant - führt die Sängerinnen und Sänger durch das rote Tal in Kappadokien, vorbei an den Hängen der weißen, versintherten Terrassen von Pamukkale, über die antike Ruinenstadt Ephesos nach Istanbul. Dort treffen die Chormitglieder wieder auf die Gegenwart und ihre Odyssee kommt zu einem überraschenden Finale in der Beyaz-Show.

Die Filmemacher Stefan Bohun und Julian Wiehl begleiteten den Spielbodenchor auf dieser spannenden Gesangsreise. Mit einem Augenzwinkern zeigen die beiden die Annäherung des Chores an eine Kultur, welche den meisten trotz bewusster Beschäftigung mit dem Thema "Integration" teilweise fremd geblieben war.

Details

Stefan Bohun
Alper Dogan, Gregor Centner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken