X (Programm: With a little help from our friend)

 USA 1962
Kurzfilm 33 min.
film.at poster

X ist eine Sozialsatire, die einen Blick auf die Krassheit von Populärkultur, die Seichtheit und Sensationsgier der Medien und die Hingabe der amerikanischen Bevölkerung für kommerzielle und politische Propaganda wirft. X wurde von Emile de Antonio produziert; Dan Drasin schrieb das Drehbuch, führte Regie und drehte. Der verstorbene Filmemacher Stan van der Beek ist in der Hauptrolle des rätselhaften Mr. X zu sehen, einem wahnsinnigen Wissenschafter, der unterschwellige Radiosendungen dazu benutzt, um die Macht im Weißen Haus zu übernehmen. X wurde auf 35mm-Schwarzweißfilm und mit einem winzigen Budget produziert dank der Großzügigkeit lokaler Filmemacher und Studios, die Equipment und Reste von Filmmaterial zur Verfügung stellten. Geboren 1942. Arbeitet seit 1959 in fast allen Bereichen des Dokumentarfilms, heute auch als Autor und Musikproduzent. Lebt und abeitet in San Francisco.

Details

Stan van der Beek
Dan Drasin
Musik Peter Schlosser
Dan Drasin
Dan Drasin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken