XXY

 ARG/F/E 2007
28.11.2008 86 min.
7.20
XXY

In ihrem sinnlichen Debütfilm erzählt Lucía Puenzo über ein besonderes Erwachsenwerden: Die 15jährige Alex ist aufgrund einer Laune der Natur Junge sowie Mädchen.

Alex' Familie sucht in der Abgeschiedenheit der Küste Uruguays nach einem Weg, mit der Zweigeschlechtlichkeit ihres Kindes zurecht zu kommen. Als der Sohn eines befreundeten Paares zu Besuch kommt, verspürt Alex bis dahin unbekannte Gefühle...

Die junge argentinische Regisseurin geht das Thema der Zweigeschlechtlichkeit auf leicht nachvollziehbare und subtile Weise an, ohne voyeuristische Gesten, aber auch ohne falsche Scheuklappen. Neben dem lateinamerikanischen Superstar Ricardo Darín brilliert die androgyne Inés Efron. Sie stellt Alex auf eindringliche, anrührende Weise dar.

Details

Inés Efron, Ricardo Darín, Martín Piroyansky, Valeria Bertuccelli u.a.
Lucía Puenzo
Andrés Goldstein, Daniel Tarrab
Natasha Braier
Lucía Puenzo
Polyfilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken