Youki - internationales jugend medien festival

 
Kurzfilm 64 min.
film.at poster

Jugendkultur aus dem Blickwinkel ihrer Protagonist/innen. Chaotisch, energisch, grandios.

Mit seiner 14. Ausgabe ist das YOUKI im vergangenen Jahr längst ein selbstbewusster Teenager geworden. Und davon darf sich das Publikum angesichts dieser feinen Selektion des Welser Festivals aus dem Filmwettbewerb für junge Regisseur/innen zwischen 10 und 26 Jahren gerne selbst überzeugen: Ein verlassenes Haus im Wald, eine Kamera und zwei Jungs im Angsttaumel ("Blair Witch Project" lässt grüßen!). Eine Teenager-Lovestory rund um eine Ballettschülerin und eine als Materialschlacht angelegte Stopptrick-Animation. Eine ausgefuchste Gesellschaftsstudie im Hipster-Milieu und die anarchische Dekonstruktion eines nachmittäglichen Kaffeekränzchens.

telefondröm

Alexander Dernelius, S 2009, 1 min, kein Dialog

nr. 5

Tobias Gartenlehner und Valentin Thier, A 2008, 8 min, OF

maison

Augustin Rebetez und Noé Cauderay, CH 2012, 13 min, kein Dialog

petites fleurs

Screenagers, D 2012, 13 min, OF

duet dance

Ling Hong, CN 2012, 20 min, OmeU

de roni

Andrea Schneider, CH 2011, 7 min, OmeU
barbie und ihre freundinnen

Saher, Sarah, Salma, Joshi und Ipek, D 2012, 2 min, OF

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken