Zählung der wilden Hasen

Prebrojawane na diwite sajci

Bulgarien, 1973

Der Distriktsbeamte Assenov erscheint mit dem Auftrag, die wilden Hasen des Reviers zu zählen, in einem Dorf. um diesen Plan erfüllen zu können, vergattert er die männlichen Bewohner zur Hasenzähler.

Der Distriktsbeamte Assenov erscheint mit dem Auftrag, die wilden Hasen des Reviers zu zählen, in einem Dorf. um diesen Plan erfüllen zu können, vergattert er die männlichen Bewohner zur Hasenzähler. Unsinnig oder nicht: Befehl ist Befehl und wenn der Dorfalltag zusammenbricht. Man schwirrt aus, aber die Hasen lassen sich nicht blicken...

Diese satirische Dorfkomödie bedient sich mit Witz der von einem mediokren Bürokraten heraufbeschworenene grotesken Situation, um Mechanismen gesellschaftlichen Leerlaufs durch die normative Kraft des Komischen zu denunzieren.

  • Schauspieler:Itskhak Finci, Nikola Todev, Fili Trifonov, Jevstati Sratev, Todor Kolev, Maja Dragomanska

  • Regie:Edvard Zharijev

  • Kamera:Venets Dimitrov

  • Autor:Georgi Misev

  • Musik:Kiril Doncev

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.