Zeit der Jugend

A Soldiers Daughter never cries

1999

Nach der Autobiographie von James Jones Tochter erzählt James Ivory die Familiengeschichte des amerikanischen Autors (Verdammt in alle Ewigkeit), die im Paris der 60iger und 70iger Jahre lebt und wegen der Krankheit des Vaters nach Amerika zurückkehrt.

Start30.04.1999

Die Tochter (Leelee Sobieski) eines amerikanischen
Bestseller-Autors (Kris Kristofferson) erlebt ihre glückliche
Kindheit in den USA und in Paris.
Als sich ihre Eltern dort zur Adoption eines französischen Jungen
entschließen, nimmt ihr Leben eine neue Wendung. Die Familie
kehrt in die USA zurück. Der Adoptivsohn ist dort einer
fremden Welt ausgesetzt, die ihn ablehnt. Auch die Schwester
wird durch ihr Leben in Paris im amerikanischen College zur
Außenseiterin.Text : Filmladen Wien

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.