1945-1955: Die Stunde Null

 
Dokumentation, Geschichtsfilm 64 min.
film.at poster

Die Filme der "Stunde Null" gehören zu den interessantesten der Zweiten Republik. Sie registrieren nicht nur die Tagesgeschehnisse, sondern spiegeln die Auseinandersetzung um die Richtung, in die "Die Zukunft Österreichs" gehen soll, bevor sich das Land auf den geschichtsvergessenen Opfermythos verständigte. (Metro)

DER BAU DER "REICHSSCHUTZSTELLUNG SÜDOSTWALL" IN DER STEIERMARK UND IM SÜDLICHEN BURGENLAND 1944/45

D 1945 | 11 min | s/w, stumm, 35mm, 271 Meter
Digitale Restaurierung

DIE BEFREIUNG WIENS
Zentrales Dokumentarfilmstudio Moskau,
SU 1945 | 10 min | s/w, Ton, 35mm, Ausschnitt, 250 Meter
Masterpositiv B vom originalen Kameranegativ

DIE FASSUNG DER PERLE
Albert Hackl, A 1945 | KAMERA Albert Hackl
ca. 8 min | s/w, stumm, DCP, 62 Meter
Hochauflösende Digitalisierung des 9,5mm-Umkehroriginals

KAMPF DEM SCHUTT
A 1945/46 | KAMERA Claus Praschinger
4 min | s/w, stumm, 16mm, 118 Meter
Historisches Umkehrduplikat

KONZENTRATIONSLAGER EBENSEE
UND MAUTHAUSEN. AUFNAHMEN
VOM 8. MAI 1945
T. S. Urban, US 1945
4 min | s/w, stumm, 35mm, Ausschnitt 102 Meter

DAMALS UND HEUTE
A 1945 | 4 min | s/w, Ton, 35mm, 109 Meter
Neurestaurierung

DIE ZUKUNFT ÖSTERREICHS
A 1945 | 6 min | s/w, Ton, 35mm, 156 Meter
Neurestaurierung

ÖSTERREICH WÄHLT WIEDER FREI
A 1945 | 3 min | s/w, Ton, 35mm, 75 Meter
Neurestaurierung

ZEITGESCHEHEN SCHNELL
GESEHEN NR. 1
Wien-Film am Rosenhügel (?), A 1945
11 min | s/w, Ton, 35mm, 314 Meter
Neurestaurierung

ERFOLG ENORM, ÖSTERREICHS
BESTE MANNSCHAFT
Helios-Film, A ca. 1945/46
ANIMATION Johann Weichberger
3 min | s/w, Ton, 35mm, 69 Meter
Neurestaurierung

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken